Endlich geht es weiter!

Nachdem andere Projekte Vorrang hatten, haben wir nun damit begonnen die Wände für die Stallgasse und die Boxen zu mauern, damit die Pferde der Einsteller bald dort einziehen können. Außerdem werden dort auch Räume für z.B. die Sattelkammer und die Futterkammer entstehen.

Neben dem Mauern der Wände haben wir außerdem den Boden für den Longierzirkel vorbereitet.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.